Schon seit Jahren zählt das „Buddyprojekt“ an der Volksschule Tarrenz zum jährlichen Highlight für die Erst- und Viertklässler.

BUDDY bedeutet Kumpel, Freund, Beschützer und genau so sehen das auch alle 36  Buddys im heurigen Schuljahr. Das ganze Jahr hindurch sind die „Großen“ für die „Kleinen“ da.

Bereits am Ende der 3. Klasse fanden zwei Ausbildungsblöcke statt, in denen Themen wie Zusammenhalt, Miteinander, Rücksicht nehmen usw. spielerisch geübt wurden. Im Zuge der Ausbildung lernten sich Buddy und Buddykind kennen und es wurden nette Plakate gestaltet.

Zum Schulbeginn war es dann soweit: Die Buddys konnten die Erstklässler mit einem bunten Namensschild willkommen heißen und in die Klasse begleiten.

Die Viertklässler sind sich ihrer Verantwortung bewusst und freuen sich schon, das ganze Jahr über für ihre Schützlinge da zu sein.